LiveArt, Herrliberg





Weihnachts-Welten

Champagner, Fleisch und süsse Weihnachts-Kuchen
ein menschgewärmtes Bett auch für die Nacht –
Wir haben’s – und sind doch oft am Fluchen
welch Wünsche-Kobold hat uns blind gemacht?

Wie schon vor mehr als rund zweitausend Jahren
sind, statt im Bett, die Kinder auf der Flucht –
Statt Weihnachts-Kuchen schlucken sie Gefahren
der Testosteron- und Egomanen-Sucht:

Denn TRUMP als Tätigkeit heisst schweizerisch «TRUMPieren»
und Schnee verhüllt hier nur den Stachel-Draht –
Damit nicht demnächst Welten kollabieren
braucht’s Herz und Hirn – vielleicht der Frauen Rat?

Champagner, Fleisch und süsse Weihnachts-Kuchen
und: Mehr als gesättigt von der Männer-Schlacht –
Vielleicht geh’n wir jetzt doch noch suchen
was denn als WELT uns wäre zugedacht.


Wir wünschen Ihnen ein «friedliches» 2017.


LiveArt, Herrliberg

Gläserne Perspektiven

Der eine meint: «Schau doch – wie toll,
mein Gläschen ist ja noch halb-voll !»
Ein anderer nimmt’s etwas schwer
und sieht das gleiche Glas – halb-leer.

Fragil wie Glas bei einem Beben
sind die Gefühle – ist das Leben.
Auch wenn wir täglich an ihm drechseln –
das Leben kann die Seite wechseln …

Der eine, der ist stets am Loben,
sieht nur im Glas die Fahne oben.
Ein anderer sieht sie versinken –
und beide kommen nicht zum Trinken …

Dies wär’ im Leben doch der Sinn:
Zu fragen, was im Glas ist drin’ –
Denn nur der Inhalt kann entscheiden,
ob wir lachen – oder leiden.

Wir wünschen Ihnen ein «inhalts-volles» 2016.


LiveArt, Herrliberg

Kreis-Lauf

Lasse die Gedanken kreisen
sende sie durch diese Welt –
frage, was auf ihren Reisen

ihnen nicht – oder gefällt.

«Draussen dreht in gleicher Weise
sich alles wie in Deinem Kopf»
sagen sie mir listig-leise –
und zupfen lachend mir am Schopf:

«Wie im Kosmos die Planeten
kreist das Leben – sieh das Holz –
ob Menschen morden oder beten,

ob sie stumm sind – oder stolz».

Sicher gibt’s in jedem Kreisen
geheimnisvolle Lebens-Achsen –
Lässt uns dies dem Kreis entgleisen
um fröhlich vertikal zu wachsen?

Wir wünschen Ihnen ein «fröhlich-kreisendes» 2015.


LiveArt, Herrliberg

Rad-Wechsel 

Frühling, Sommer, Herbst und Winter
die Zeit schleicht sich von Wort zu Wort.
Doch unser Rad jetzt unterm Hinter
radelt immer schneller fort …

Nur das Rad in unsrem Denken
dreht sich stets in gleicher Form –
soll man sich «Rad-Wechsel» schenken?
Und würde daraus neue Norm?

Oder soll das Rad mal schlafen
wie dieses hier, ganz schneeverhüllt
das wir beim Spaziergang trafen –

damit der Denk-Raum sich neu füllt?

Schneebefreit rollt es wohl heiter
durch die Zeit und durch das All.
Wohl auch sein Lenker radelt weiter
und ändert sich – von Fall zu Fall …

Wir wünschen Ihnen ein «bewegtes» 2014.


LiveArt, Herrliberg





LiveArt   |   Elvira & Fritz Landolt-Marazzi   |   Rütihofweg 1   |   CH-8704 Herrliberg   |   Telefon 044 915 19 51   |   info@liveart.ch